Day Orange – Aufschrei ohne Wirkung?!

  Am 04. August 2018 werden wir für die #Seebrücke auf die Strassen gehen und unsere Städte in orange tauchen. Wir werden laut sein, für die Menschlichkeit streiten und gegen das passive „Ertränken“ der Flüchtlinge im Mittelmeer. Wir werden für das Recht auf Asyl kämpfen und gegen die Abschottungspolitik der Regierenden in Europa. Wir werden…

Bewerten:

Jammer nicht – lächle

  Wenn ich mit meiner Mutter (85) in der Stadt unterwegs bin passiert es uns immer wieder, dass uns wildfremde Menschen anlächeln. Oft genug ist uns das schon aufgefallen und wir haben uns gefragt, warum das so ist. Die Antwort ist so einfach wie verblüffend: weil wir lächelnd durchs Leben gehen.  Wenn Du mit einem…

Bewerten:

In der Ruhe liegt die Kraft

Diesen Satz haben wir alle schon einmal gehört. Und dennoch hetzen wir durchs Leben als gelte es die Tage so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Aber ist das wirklich das Ziel des Lebens? Ich habe mir im vergangenen Jahr das Buch gekauft Speed Reading von Tony Buzan (mvg-verlag, ISBN 978-3-86882-438-4). Das Ziel war…

Bewerten:

Das Leben ist so schlecht zu mir!?

  Schlechtes Leben?   Ein „schlechtes“ Leben gibt es nicht. Es gibt nur Leben! Leben und Veränderungen. Doch jede Veränderung ist Chance für „neues“ Leben, einen neuen Lebensabschnitt. Jede Veränderung, jeder neue Lebensabschnitt bringt neue Kenntnisse, neues Wissen, neue Erfahrungen. Das ist der wirkliche Reichtum des Menschen. Die Bibel nennt das „Weisheit“. Nimm dem Menschen…

Bewerten:

Das Lächel-Prinzip

An einem Morgen kam ein etwa 10jähriger Junge während meiner Tätigkeit als Linien-Busfahrer zu mir und fragte mich: „Sagen Sie mal, haben Sie eigentlich nie schlechte Laune?“ Diese Frage ist bis heute das schönste Kompliment, das ich in meinem Leben bekommen habe und es macht mich sehr stolz. Aber es macht mich gleichzeitig auch nachdenklich….

Bewerten:

Anleitung zur Bürger-Demo im Polizeistaat

Schlagstöcke, Wasserwerfer, nächtliche Polizeiattacken beim G20-Gipfel in Hamburg. Es macht wütend, dass die Rechte der Bürger so massiv eingeschränkt werden und 20 Menschen durch ein Aufgebot von 25.000 Polizisten“beschützt“ werden müssen – gegen mehrheitlich friedliche Demonstranten. Ich gebe zu, die Überschrift ist provokant. Aber wo Menschen- und Bürgerrechte zum Spielball machtdemonstrierender Politiker werden, muss auch…

Bewerten:

Der Tag, an dem die Welt stehen bleibt…

220.000 Computer wurden am letzten Freitag innerhalb weniger Stunden von einem verheerenden Virus befallen und erpresst. Darunter Krankenhäuser, Telefongesellschaften, das russische Innenministerium und viele weitere. Durch Zufall (!) und quasi „aus Versehen“ hat ein junger Sicherheitsexperte den richtigen Schlüssel gefunden diesen Cyberangriff zu stoppen. Die Seite Tarnkappe.info hat in einem Beitrag über den Angriff der…

Bewerten:

2016  –  es reicht!

Ich bin in diesem Jahr 61 Jahre alt geworden. Es gab schwere Jahre, es gab turbulente Jahre, es gab Jahre der Trauer und Jahre der Freude. Aber am Ende jeden Jahres, war es auch noch so schwer, hatte ich immer eine Perspektive, eine Aussicht auf das kommende Jahr. Ich hatte die Zuversicht, daß es weiter…

Bewerten:

Die Katastrophe hat einen Namen – BREXIT

Wir haben es schon die ganze Zeit gewusst, die Katastrophe in der EU wird kommen. Und wenn sie kommt, dann kommt sie mit ihrer ganzen Wucht. Jetzt hat sie zugeschlagen! Und sie hat einen Namen: BREXIT. Aber – ist das wirklich eine Katastrophe oder doch eher eine Chance? Die Briten sind raus aus der EU….

Bewerten: